Wing Chun-Schule Kaiserslautern

Partnerschule von Dai-Sifu Martin Hofmann

Hallo,

mein Name ist Ralph Grieger. Ich wurde 1965 in Pirmasens geboren.

Sport spielte in meinem Leben immer schon eine große Rolle. Durch einen traurigen Vorfall in meinem Bekanntenkreis wurden 1984 meine Prioritäten aber mächtig verschoben: Eine nahe Verwandte von mir wurde kurz vor Weihnachten das Opfer eines Überfalls mit Todesfolge.
Emotional stark erschüttert kam nun der Bereich Selbstverteidigung in meinen Fokus. Mehrere Monate lang war ich auf der Suche nach einer geeigneten Schule und absolvierte einige Probetrainings, aber so richtig überzeugend fand ich das Alles nicht.

Durch Zufall erfuhr ich von einer EWTO Schule in unserer Stadt. Aber: Niemand schien zu wissen, wo das Training stattfand. So dauerte es noch bis Mai bis ich endlich ein Probetraining machen konnte, total begeistert von den Erlebnissen im Unterricht unterschrieb ich noch am gleichen Tag einen Mitgliedsvertrag.

Berufliche Ereignisse behinderten immer wieder mein Voranschreiten im Ausüben dieser mich begeisternden Kunst und so kam ich am Anfang nur langsam voran. Trotz allem ließ ich mich aber nicht davon abbringen, immer wieder mit dem Training anzufangen!

2004 gründet Dai Sifu Martin Hofmann seinen eigenen Wing Chun Verband „Die Kunst des Kriegers“. Ich war begeistert durch seine völlig neue Art der Ausführungen und seine fundierten Erklärungen. Am wichtigsten für mich war aber: ich bekam einen roten Faden, mein bis dahin gelerntes Wissen wurde sortiert, entrümpelt und alles wurde klar und nachvollziehbar. Es gab kein Wenn und Aber mehr. Kein Vielleicht und Eventuell. Ich schloss mich sofort seinen Akademien an.

Das schreibt sich einfach, bedeutete aber viel Schweiß und blaue Flecken:
Ich musste meine gesamte Trainerausbildung noch einmal komplett überarbeiten, um diese neuen Grundlagen in allen Programmen, Formen und Sektionen unterrichten zu können. Eine harte und intensive Zeit, bei welcher aber der Spaß an der Kunst nie zu kurz kam. Manchmal war unklar, ob die Bauchmuskeln von den Treffern oder vom Lachen schmerzten! Seit 1994 unterrichte ich eigenverantwortlich und übernahm 2009 die Wing Chun Akademie im Jugendzentrum Kaiserslautern. Seit Oktober 2012 trainieren wir in unseren eigenen Räumen in der Mainzer Str. 78. Der Umgang mit Menschen sowie das Trainieren und Unterrichten von unserem Wing Chun sind wichtige Teile meines Lebens, die mir viel Freude, Ausgleich und Spaß bringen, denn es gilt: BEI UNS DARF AUCH GELACHT WERDEN!! Ein Probetraining ist jeder Zeit möglich und für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.


Viele Grüße
Sifu Ralph Grieger



„Erinnere Dich immer wieder zurück, wie weit Du bereits gekommen bist.“